Lafritude

Fashion & Lifestyle Magazine

20 Jahre Verein und Magazin Africa Positive

Letzen Samstag, den 17.11.2018, hatte ich die Ehre, die eingeladenen Gäste zur Konferenz und Feier des 20-Jährigen Bestehens des Vereins und Magazins Africa Positive als Moderatorin durch das Programm zu führen. Ein weiterer Grund zum Feiern, war die Eröffnung des afrikanischen Instituts für Medien, Migration und Entwicklung (Africa Institute for Media, Migration und Development-AIMMAD).

Antonia Mundi Moderatorin des 20 jahre Africa Postive-Events

Die Feier wurde musikalisch durch das Aly Keita Trio mit Afro Jazz begleitet. Die Qualität der Veranstaltung war durch Ansprachen und Berichte über die Geschichte und Arbeit des Vereins aus Blickwinkel der Mitarbeiter und Kooperationspartner des Vereins geprägt worden.

Mein absoluter Highlight war der Poetryslam, vorgetragen durch die Africa Positive Youth-Organisation, die das Thema Rasismus im Alltag poetisch rübergebracht hat mit allen Klischees, die man sich vorstellen kann. Die Ansprache des Dortmunder Oberbügermeisters Herr Ullrich Sirau, mit Berichte aus seiner Afrika-Woche war  informativ und erfrischend.

Prof. Dr. Dr. Mabe Emmanuel aus Berlin hat die Gäste die “Synegie von Kultur, Technologie und Kommunikation im afrikanischen Kontext” erklärt und daran appeliert, dass die Wichtigkeit  der afrikanischen Kultur im Alltag nicht zu vernachlässigen ist und die Verwendung von oralen Kommunikationswegen nicht in Vergessenheit geraten soll. Sie wären genauso wichtig wie soziale Medien und sollen aufrichtig bewahrt und erhalten werden. Zum Schluss der Veranstaltung, wurden Köstlichkeiten der Kilimanjaro-Catering serviert.

Prof. dr. Dr. Mabe Veye Tatah Africa Positive

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments

comments